Kinderreitschule

Ohne Leistungsdruck und mit viel Freude reiten lernen

Martina sticht

Reitunterricht für Kinder

Ihr Motto ”Angstfreies Reiten für Kinder” kann man in jeder ihrer Reitstunden erfahren. Für Martina steht bei ihrem Unterricht im Vordergrund, dass die Kinder keinen Leistungsdruck spüren und Freude mit den Pferden haben. „Eine Kinderreitschule ist der optimale Ort für Gemeinschaftsbildung und um zu lernen, was Respekt gegenüber Mensch und Tier bedeutet“, sagt Martina gerade in Richtung der Eltern. Damit das auch so gelingt, hält sie ihre Kindergruppen mit maximal fünf Schülern möglichst klein, damit eine bestmögliche individuelle Betreuung erfolgen kann.

Zwergerlreiten (ab 3 bis 7 Jahre)
beinhaltet auf spielerische Weise die erste Kontaktaufnahme eines Kindes mit dem Lebewesen Pferd. Die Kleinkinder nehmen dabei erste Reitversuche vor, lernen Pferde zu führen und putzen sowie was eine komplette Reitvorbereitung bedeutet. Das „Zwergerlreiten“ findet ausschließlich auf braven Ponys statt.
Kinderreitstunden (ab 7 Jahren)
kindgerechter Reitunterricht und Umgang mit dem Pferd auf unseren gut ausgebildeten Schulpferden,
Erlebnistage rund um das Pferd: von 9.00 bis 12.00 Uhr
Reitprogramm inkl. Pferde- und Sattelpflege
(Termine nach Vereinbarung in den Ferien)